Neu-Isenburg, 10.06.2017

Bericht zur  Stadtmeisterschaft: 

Erstmal danke ich unserem Schachfreund Siegfried Müller für seinen Besuch der heutigen Stadtmeisterschaft. Wir wünschen ihm weiter einegute Genesung !! Danke auch allen Helfern beim Auf- und Abbau, ganz besonders an Schachfreund Georg Ritscher. Schachfreund Branko Kusic  organisierte das Turnier wieder ganz souverän, danke. Bei dem Turnier an dem 25 Teilnehmer spielten, waren 8 Spieler von unserem Verein.Christian Junker schnitt mit 4 Punkten am besten ab (Platz 8) und holte den Pokal der Stadt Neu-Isenburg/Gratulation! Díeter Sacher wurde mit ebenfalls 4 Punkten Elfter der Tabelle. Der  14.Platz wurde von Rolf Reichel und der 16. Platz von Günter Engers mit jeweils  3,5 Punkten erreicht. Die weiteren Plätze unserer Mitglieder: 21. Karlheinz Vonhof 2,5 Punkte, 22. Nico Dolaberidze 2,0 Punkte und 24. und 25. wurden Desalegn Kebede 2,0 und unser jüngster Teilnehmer Felix Wagner (7 Jahre) ebenfalls mit 2,0 Punkten. Der Gesamtsieg wurde wieder von Carsten Kreiling mit 5,5 Punkten erreicht; bis zur letzten Runde war Johannes Esteluss alleiniger Tabellenführer, doch durch die Niederlage in der letzten Runde wurde er mit 5 Punkten nur Tabellenvierter.

Turnierleiter  Robert Heusinger

Impressionen von der Stadtmeisterschaft 2017